Rezept Serviervorschlag Tiroler Gröstl mit Kartoffeln, Tofu und veganem Hühnchen

Tiroler Gröstl mit Kartoffeln, Tofu und veganem Hühnchen

Kochdauer: 35 Minuten

Schwierigkeit: leicht

Für 2 Personen

Beschreibung

Ein typisches österreichisches Gericht - das Tiroler Gröstl. Ursprünglich war es eine Art Resteessen, heutzutage hat das Gericht einen festen Platz in der österreichischen Küche. Es ist würzig, deftig und voller leckerer Aromen. Auch die vegane Variante steht der originalen geschmacklich in keinster Weise nach. Durch das vegane Hühnchenvleisch stimmt auch die Konsistenz zu 100%. Ob vegan oder nicht, dieses Rezept ist definitiv die gesündere Alternative. Voll gepackt mir leckeren Proteinen und gesunden Zutaten, sättigt es zuverlässig und gehört definitiv zu einem unserer liebsten Soulfood Speisen.

Zutaten

Schritte